Wir atmen auf - durch die Maske!

Es ist endlich soweit und unsere Clowns dürfen einige Einrichtungen wieder betreten und den Bewohner_Innen und kleinen Patient_Innen wieder etwas näher kommen - bis auf 1,50 Meter Nähe, das fühlt sich schon viel besser an als "von draußen", "durchs Fenster" und "über den Gartenzaun"!
Bei unseren ersten Trainingseinheiten seit den Kontaktsperren haben die Clowns sich besonders auf diese neuen, ungewohnten Bedingungen vorbereitet - das Spiel mit Maske und Abstand - und dabei natürlich auch Hygiene- Regeln studiert!
Jetzt freuen sie sich bereits über die ersten Begegnungen.


Eine Stunde voll Spaß, Musik und Spielfreude

Riesenseifenblasen, Triola - Klänge, Raketenluftballons und noch viel viel mehr gab es am 20. Mai vor der Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete in der Könneritzstraße. Ulla, Knifffel und Alfredo spielten mit viel Spaß und mit Abstand für und mit den dort wohnenden Kids.

Weitere Spiele in der Könneritzstraße und vor einer weiteren Gemeinschaftsunterkunft sind in Planung.


Humor verbindet mit Abstand am Besten!

Anlässlich des Welt-Tages des Lachens am 03.05.2020 hat der Dachverband der Klinik-Clowns jetzt ein sehr schönes Video erstellt, auf dem man sehen kann, wie die Clowns in der Corona-Zeit deutschlandweit trotz Kontaktsperren Lächeln verbreiten.

Hier geht es zum Video!

Unsere Clowns sind natürlich mit dabei: am 27.04. haben die Clowns Ulla und Kniffel die Menschen im Martinstift in der Leipziger Südvorstadt besucht, und zwar vor dem Zaun. Was für ein Wiedersehen!

Zwei Leitern halfen den Clowns, sich bemerkbar zu machen. Auch für Passanten bot sich ein buntes Bild - viele Kinder wurden zu unerwartetem Laufpublikum für die ausgefallenen Zaungäste.

 


Der Spaß kommt von draußen!

Unsere Clowns Herr Liebling und Ulla haben am Mittwoch nach Ostern die Kinder auf der Station für Kinder-Dialyse im Krankenhaus St. Georg besucht. Zur Vermeidung von Ansteckung gab es ein Spiel durchs Fenster, mit bunten Tüchern und Riesen-Seifenblasen. "Wir sind froh, dass sie eine Möglichkeit gefunden haben, die Patienten auch so zu besuchen", sagte die Sprecherin des Klinikums, Manuela Powollik. Für wie viel Freude die Clowns bei den Kindern gesorgt haben, kann man in der Süddeutschen Zeitung nachlesen.


Zeit des Innehaltens

Wir haben die Besuche unserer Clowns bis auf weiteres ausgesetzt. Wir bedauern diesen Schritt, wissen wir doch, dass gerade in Krisenzeiten der Clown ein wichtiger Lichtblick für die Menschen in Kliniken und Pflegeeinrichtungen ist. Doch erscheint es uns dringender, die Risikogruppen zu schützen.

Wir bleiben Euch allen verbunden, wünschen ein gutes Durchhaltevermögen, eine robuste Gesundheit und dass niemand seinen Humor verliert!


Humorherzenaktion unserer Clowns geht weiter

Humor-Herzen für Leipzig 2019

Viele Initiativen und Vereine haben diese Aktion auch in 2019 unterstützt. Darunter waren inab Süd-Ost -Ausbildungs- und Beschäftigungsgesellschaft des bfw mbH, kunZstoffe – urbane Ideenwerkstatt e.V., Strickclub Wiederitzsch und die Damen von der Senioren-Wohngemeinschaft in Engelsdorf.

Wir sagen DANKE an alle, die sich beteiligt haben.

Eine unserer aktivsten Unterstützer war in diesem Jahr Frau Renate Simer (hier rechts auf dem Foto). Sie hat extra große Herzen für die Kinderklinik gefertigt und direkt in unserem Clownsbüro gebracht:

Möchten Sie uns auch unterstützen?


1. Leipziger Engagementmesse am 16.11.2019

Am 16. November 2019 öffnet die Leipziger Engagementmesse zum ersten Mal ihre Türen. In den beiden Wandelhallen des Neuen Rathauses werden sich an diesem Tag von 11 bis 17 Uhr circa 80 Initiativen, Vereine und Organisationen präsentieren, die ehrenamtliche Unterstützung suchen. Der Eintritt ist frei.

Die Gesundheitsclowns vom Clowns & Clowns e.V. sind mit dabei und werben um ehrenamtliche Unterstützung unserer Humorherzen- Aktion oder Engagemant auf anderen Arbeitsfeldern unseres Vereins. Und Clown Ulla sorgt für Unterhaltung!


Exklusive Filmpreview am 16.09.2019

Zur Woche der Demenz!
Zum Auftakt der bundesweiten Woche der Demenz (16.-22.9) laden wir am Montag, den 16.9., um 17:00 Uhr zusammen mit dem Beratungszentrum Demenz des „Selbstbestimmt Leben Leipzig und Umgebung e.V.“ und dem Cineplex Leipzig zu einer exklusiven Preview von ROMYS SALON ein.

Tickets können Sie hier bei unserem Partner Cineplex Leipzig kaufen.

Wir freuen uns auf einen interessanten Film und auf Ihr Kommen.


Neue Partner in Schkeuditz

Mehr Lächeln für Senioren!

Durch die großzügige Unterstützung einer privaten Spenderin können unsere Clowns mehr Lächeln schenken: Die BewohnerInnen des Haus Albanus in Schkeuditz werden ab sofort monatlich von zwei Clowns besucht, um mit ihnen zu singen, zu tanzen, zu lachen oder einfach ein paar besondere Momente zu erleben. Auch die MitarbeiterInnen freuen sich.


Regelmäßige Clowns-Besuche in der Robert-Koch-Klinik Grünau

Der Lions Club schenkt Lächeln

Durch eine charmante Geschenk-Einpack-Aktion in den Promenaden vor Weihnachten hat der LIONS-Club Leipzig Johann Sebastian Bach Spenden dafür gesammelt, dass die Besuche unserer Clowns in der Robert-Koch-Klinik fortgesetzt werden können. Auch die Klinikleitung wird zur Finanzierung beitragen - und unsere beiden Clowns Ulla und Kollege Knilch kommen zum ersten Mal ins Fernsehen! Hier der Link zum Beitrag des Leipzig Fernsehen:

https://www.sachsen-fernsehen.de/lachen-haelt-gesund-die-klinikclowns-erhalten-spendenscheck-580376/